Basteltipps und kreative Ideen

Malen, Schneiden, Kleben - wir basteln gern. Hier präsentieren wir euch unsere fertigen Werke mit detaillierten Anleitungen zum Nachmachen.


Unsere wundervolle Adventszeit

Es gibt wohl kaum eine Zeit auf die wir uns mehr freuen, als auf die Weihnachtszeit. Eine Zeit, in der wir zusammen leckere Plätzchen backen und die ganze Wohnung danach duftet. Eine Zeit, in der wir uns bei Kerzenschein und Tee aufs Sofa kuscheln und Weihnachtsgeschichten lesen. Eine Zeit, in der wir Hand in Hand über die Weihnachtsmärkte schlendern und den ersten Schnee willkommen heißen. Heute nehme ich euch mit durch unsere Adventszeit - die Zeit der Vorfreude auf das große Fest.

mehr lesen 0 Kommentare

Kreativtipp: Wir basteln Weihnachtsgrußkarten

Immer weniger Weihnachtsgrüße werden über den klassischen Postweg versandt. Und selbst wenn doch, so sind es oftmals digital erstellte Fotokarten oder aber fertig gekaufte Grußkarten. Wir finden das sehr schade. Denn wie viel schöner sind selbstgebastelte Weihnachtskarten! Daher haben wir für euch fünf verschiedene Kartendesigns ausprobiert.

Eine selbstgebastelte Weihnachtsgrußkarte wartet darauf, versandt zu werden
mehr lesen 0 Kommentare

Zum Geburtstag viel ... Kreativität

Wo ist die Zeit geblieben? Ich habe doch eben erst dieses kleine Wesen im Arm gehalten - so schutzbedürftig und voller bedingungsloser Liebe und Vertrauen. Wann ist daraus dieses wundervolle, nachdenkliche und aufmerksam beobachtende, starke und zeitgleich zerbrechliche, neugierige, große Mädchen geworden? Es ist kaum zu glauben, aber am Samstag ist unsere Große schon 8 Jahre geworden. Und das haben wir natürlich gefeiert...

Einladung und Geburtstagskuchen für unsere Achtjährige
mehr lesen 5 Kommentare

Kreativtipp: Vogelfutterringe selber machen

Noch können unsere heimischen Vögel ihren Hunger im Garten stillen. Doch sobald die Nächte frostig werden, sind sie auf unsere Hilfe angewiesen. Wir kaufen seit einigen Jahren keine fertigen Vogelfutterringe, sondern stellen sie selbst her.

Selbstgemachte Vogelfutter-Ringe
mehr lesen 0 Kommentare

Halloween-Basteltipp: Ein Papier-Gespenst

Gespenster kann es an Halloween nicht genug geben. Mit diesem Gespenst können eure Kleinen sowohl beim Zeichnen, als auch beim Ausschneiden ihre Motorik trainieren. Und wenn sie anschließend genug Puste haben, können sie ihr Gespenst zum Leben erwecken.

Unsere Halloween-Bank mit unserem Papier-Gespenst
mehr lesen 0 Kommentare

Halloween-Basteltipp: Ein Becher-Gespenst

Ich habe es euch angedroht: Dieses Halloween wird es bei uns gespenstisch. Nach dem kleinen Gespenst haben wir nun Becher-Gespenster gebastelt. Diese hängen nicht nur einfach herum! Wenn ihr an ihnen zieht oder sie draußen in den Wind hängt, scheint es als würden sie durch die Lüfte flattern.

Die fertigen Becher-Gespenster
mehr lesen 0 Kommentare

Halloween-Basteltipp: Das kleine Gespenst

Bald ziehen die kleinen Hexen, Gespenster und Skelette wieder durch die Straßen und rufen begeistert "Süßes oder Saures". Die Hauseingänge und Vorgärten sind gespenstisch gestaltet und manches gruselige Geschöpf öffnet beim Klingeln die Tür. Halloween wird mittlerweile zelebriert - von Groß und Klein. Und auch wir können uns dem nicht entziehen.

Unsere Halloween-Deko: Selbst gebastelte Fledermäuse, Spinnen, Gespenster und Laternen
mehr lesen 0 Kommentare

Kommt, wir woll´n Laterne laufen...

...zündet eure Kerzen an." So heißt es in einem wunderschönen Laternen-Lied. Doch bevor die Kerzen angezündet werden und die Laternen hell leuchten können, braucht es überhaupt erst einmal eine Laterne. Wir haben in diesem Jahr verschiedene Techniken für euch ausprobiert. 

Selbstgebastelte Laternen für St. Martin oder das Laternenfest
mehr lesen 0 Kommentare

Wohin mit den gesammelten Kunstwerken?

Ich weiß ja nicht, wie das bei euch ist, aber meine beiden Mädels bringen jede Woche stapelweise Kunstwerke aus dem Kindergarten und der Schule mit heim. Und auch daheim lassen sie ihrer Kreativität oft stundenlang freien Lauf und schaffen ein Kunstwerk nach dem anderen. Einige dieser Werke hängen wir vorübergehend auf, aber irgendwann landen sie alle auf einem großen Stapel. Und dann...?

Kinderzeichnungen liegen verstreut auf dem Boden
mehr lesen 0 Kommentare

Kreativ mit Beton: Beton Haus für den Garten

An einigen Stellen in unserem Garten will so gar nichts wachsen. Also habe ich überlegt, wie ich diese kleinen Flecken aufwerten kann. Im Bastelkatalog bin ich dann über die Idee mit den Beton Häusern gestoßen. Schaut, was draus geworden ist...

mit Acrylfarben gestaltete Beton-Häuser
mehr lesen 0 Kommentare

Basteltipp: Ein fantastischer Feenwaldbaum

Als neulich eine Freundin unserer Großen zu Besuch war, wollten die Mädels unbedingt etwas basteln. Wie gut, dass sich in unserer Mal- und Bastelecke immer etwas findet, aus dem sich etwas Schönes basteln lässt. Dieses Mal haben wir einen fantastischen Feenwaldbaum auf Leinwand erschaffen...

Feenwaldbäume auf Leinwand mit Knöpfen und Mosaiksteinen
mehr lesen 0 Kommentare

Knete ganz einfach selber machen

Neulich kam unsere Kleine mit selbstgemachter Knete aus dem Kindergarten heim. Ich fand das so toll, dass wir das "Rezept" nun auch ausprobiert haben. Ich bin begeistert, wie einfach und schnell sich Knete selbst herstellen lässt. Und das Beste: Diese Knete ist auch schon für die Kleinsten geeignet, da sie ausschließlich aus Lebensmittelzutaten besteht.

Schälchen mit diversem Gemüse aus selbstgemachter Knete
mehr lesen 0 Kommentare

Basteltipp zur Erdbeerzeit

Wir lieben Erdbeeren und können es jedes Jahr aufs Neue kaum erwarten, dass die Bauern unserer Region endlich ihre Stände eröffnen. Und dann gibt es Erdbeeren satt - pur, als Kompott, als Tiramisu, als Joghurt... Und daher habe ich heute auch einen Erdbeer-Basteltipp für euch: Ob für die Kaffeetafel mit leckeren Erdbeerkuchen oder für den Kaufladen der Kinder mit diesem Basteltipp schafft ihr einen kleinen Erdbeertraum.

aus Walnüssen gebastelte Erdbeeren arrangiert mit Filzerdbeeren und Kerze
mehr lesen 1 Kommentare

Basteltipp: Karten zum Muttertag

Am 14. Mai ist Muttertag. Ich persönlich finde es sehr schade, dass solche Tage immer mehr kommerzialisiert werden. Warum muss es ein großer Blumenstrauß, ein paar süße Pralinen oder gar ein silbernes Kettchen sein? Ein selbst gemaltes Bild, ein gebastelter Blumenstrauß oder eine kreative Muttertagskarte erfreuen mich viel mehr. Denn sie zeigen mir, dass sich jemand Zeit genommen hat mir etwas zu zaubern. Und das ist für mich der größte Dank! Daher möchte ich euch heute zwei ganz einfache Ideen für Muttertagskarten zeigen.

zwei Muttertagskarten
mehr lesen 0 Kommentare

Kreativtipp: Sandbilder

Hier ein kleiner Kreativtipp für zwischendurch: Sandbilder. Zum ersten mal sind wir im CenterParcs mit Sandbildern in Berührung gekommen. Meine Mädels waren damals begeistert. So haben wir im letzten Jahr, als unsere Kleine vier wurde, Sandbilder zum Kindergeburtstag als Aktion angeboten. Und die "Rester" werden immer mal wieder rausgeholt und neue Bilder erstellt.

mehr lesen 1 Kommentare