· 

Rezept für leckere Schokomuffins

Essen eure Kids auch so gern Muffins? Und Schokolade? Unsere Mädels lieben beides! Daher gab es bei uns neulich Schokomuffins. Damit ihr demnächst auch leckere und einfache Schokomuffins backen und genießen könnt, verraten wir euch hier unser Rezept.

Unser Rezept für leckere Schokomuffins

Diese Zutaten braucht ihr für die Schokomuffins

ausreichend für 12 Schokomuffins

  • 85 g Zartbitterschokolade
  • 150 g Butter
  • 160 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 160 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 5 Eier
  • 1 Prise Salz
Die Zutaten für eure Schokomuffins

So gehen unsere Schokomuffins

Schritt 1:

Brecht die Schokolade in kleine Stücke und schmelzt sie zusammen mit der Butter im Wasserbad. Für das Wasserbad nehmt ihr einfach zwei unterschiedlich große Töpfe. In den größeren füllt ihr heißes Wasser und stellt den kleineren mit der Butter und der Schokolade hinein. Auf dem Herd bleibt das Wasser auch so lange heiß, bis Schokolade und Butter geschmolzen sind.

 

Schritt 2:

Schlagt den Zucker mit der Prise Salz, dem Vanillezucker und den Eiern mit dem Rührer cremig.

So gehen unsere Schokomuffins

Schritt 3:

Mischt das Mehl mit dem Backpulver unter die Eimischung und verrührt die Masse so lange, bis ihr einen gleichmäßigen Teig erhaltet.

 

Schritt 4:

Gebt nun die geschmolzene Schokoladen-Butter-Mischung langsam zum Teig dazu und rührt sie gut unter.

 

Schritt 5:

Füllt den Teig in die Muffinförmchen und backt eure Schokomuffins im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft etwa 20 Minuten.

So gehen unsere Schokomuffins

Wenn ihr mögt, könnt ihr eure Schokomuffins nach dem Backen natürlich noch verzieren. Wir haben uns dieses Mal lediglich für etwas Puderzucker entschieden.

Unsere fertigen Schokomuffins

Wir wünschen euch: Guten Appetit!

 

Herzlichst,

eure Doreen

 

Und nun interessiert mich: Welche Muffins mögt ihr am liebsten?


Das könnte dich auch interessieren:



Kommentar schreiben

Kommentare: 0