· 

Buchtipp: Der kleine Igel

Vor ein paar Jahren zog "Der kleine Igel mit der roten Mütze" als Geschenk bei uns ein. Und wir haben ihn so liebgewonnen, dass das ein oder andere Buch vom kleinen Igel dazu gekommen ist. Und da wir so begeistert von diesen liebevollen Geschichten und Bildern sind, möchten wir euch die Bücher hier vorstellen.

Der kleine Igel und die rote Mütze

Der kleine Igel wacht während eines Schneesturms auf und friert erbärmlich. Da fällt ein Päckchen vom Weihnachtsmann vom Himmel. In ihm eine kuschelige, rote Pudelmütze. Doch mit seinen Stacheln passt ihm die Mütze nicht und so schenkt er sie dem Kaninchen. Dem Kaninchen passt die Mütze aber wegen der langen Ohren nicht und so schenkt das Kaninchen die Mütze dem Dachs. Doch der kann mit der Mütze über den Ohren nichts mehr hören und so schenkt er die Mütze dem Fuchs. Dieser macht sich zwei Löscher für die Ohren in die Mütze und geht auf die Jagd.

 

Während dessen hat sich der kleine Igel im Schneegestöber verirrt. Doch er wird vom Fuchs aufgespürt und von ihm in die weiche, kuschelige Mütze eingehüllt und zum Kaninchenbau getragen. Und so ist die Mütze am Ende doch genau das richtige Weihnachtsgeschenk für den Igel.

Die Geschichte ist so liebevoll von M Christina Butler geschrieben und wird von den phantastischen Bildern von Tina Macnaughton umrahmt. Dabei ist die Mütze im gesamten Buch samtweich - das macht das Buch zu einem rund um gelungenen Leseerlebnis.

Der kleine Igel und die Sternschnuppen

Als der kleine Igel eines Nachts aus seinem Fenster sieht und unzählige Sternschnuppen am Himmel entdeckt, ist für ihn klar, das muss er mit seinen Freunden teilen. Und so trifft er im Laufe der Geschichte nach und nach den Fuchs, die Mäuse und den Hasen. Gemeinsam überwinden sie einen umgekippten Baum, der ihnen den Weg versperrt. Nachdem sie auch den Dachs abgeholt und sich auf dem Weg auf den Hügel gemacht haben, werden sie plötzlich von einem Erdloch "verschluckt". Und erneut gelingt es ihnen mit vereinten Kräften sich aus dieser misslichen Lage zu befreien. Am Ende können sie gemeinsam den Sternenzauberregen auf dem Hügel genießen.

Wie auch die anderen Bücher ist dies wieder eine wundervolle Geschichte über die Bedeutung von Freundschaft mit liebevollen Illustrationen. Als besonderer Effekt in diesem Buch glitzern die Sterne.

Der kleine Igel - weitere Bücher

In "Der kleine Igel und die große Kuscheldecke" wollen die Freunde alle zusammen beim Igel übernachten. Dafür hat er extra eine große Kuscheldecke genäht, welche von einer heftigen Windbö weggeweht wird. Dann haben seine Freunde die Idee, dass sie alle zusammen eine neue machen könnten. Doch als sie fertig sind fehlt ein Stück. Was für ein Glück, dass genau in diesem Moment zwei Blaumeisen mit einem Stück der roten Decke vom Igel angeflogen kommen. Und so legen sie sich schließlich alle zusammen unter ihre Freundschaftsdecke.

 

Als der kleine Igel seinen Freunden den Mäusen im starken Schnee helfen möchte, gerät er selbst in Not. Doch seine Freunde der Hase, der Fuchs und der Dachs helfen ihm und so können sie am Ende alle gemeinsam der Mausefamilie helfen. "Der kleine Igel verirrt sich im Schnee" ist wieder ein gelungenes Werk über den Wert der Freundschaft.

 

Anfänglich ist der kleine Igel im Buch "Der kleine Igel rettet seine Freunde" vom Regen begeistert, denn er kann endlich seinen neuen Regenschirm ausprobieren. Doch als der Regen immer stärker wird, entpuppt sich der Regenschirm als Retter in der Not. Und nach einigen Abenteuern sitzen alle Freunde im warmen und erzählen sich von ihren aufregenden Erlebnissen an diesem Tag.

 

Weihnachten steht vor der Tür, doch der kleine Igel hat noch so viel zu erledigen: Weihnachtskekse backen, Tannenbaum schmücken, Weihnachtsgeschenke besorgen... Doch irgendetwas fehlt im noch. Und am Ende weiß der Igel auch was: Weihnachten mit seinen Freunden zu feiern. Und genau das tut der kleine Igel dann auch in "Der kleine Igel feiert Weihnachten".

Das ist unsere komplette Sammlung vom kleinen Igel.

Herzlichst,

eure Doreen

 

Und nun interessiert mich: Welches ist euer Lieblingsbuch vom kleinen Igel?




Kommentar schreiben

Kommentare: 0